… in der Natur

riechen, schmecken, fühlen
berühren, tasten, spüren
drücken, quetschen, pressen
schnalzen, gurgeln, essen
zerren, rupfen, reißen
heben, werfen, schmeißen
sehen, staunen, gaffen
sammeln, suchen, raffen


lauschen, hören, schrecken
lachen und auch necken
schreien, singen, tanzen
schleichen, rennen, stampfen
wütend und mit Gram
wundernd voller Scham
danken, beten, hoffen
offen oder geschlossen


sitzen, stehen, liegen
schütteln, zappeln, wiegen
kratzen, wühlen, schaben
verzücken und sich laben
Wälder sprechen Bände
Leben ohne Ende